Die Spezialisten für Umwelttechnik

FSM - Entwässerungsförderer

FSM - Entwässerungsförderer


    Der FSM-Entwässerungsförderer steht für den hygienischen und effizienten Transport und die Entwässerung von Rechengut.
    Die Entsorgung von nassem oder unzureichend entwässertem Rechengut ist sehr kostenintensiv, da es durch seinen hohen Wasseranteil, sehr schwer ist. Weiterhin sollen die Fäkalien den weiteren Abwasserreinigungsprozessen zugeführt werden. Mit dem FSM-Entwässerungsförderer reduzieren Sie Ihr anfallendes Rechengut in Gewicht und Volumen. Die FSM-Entwässerungsförderer bieten eine hohe Leistung bei geringen Betriebskosten.


    Funktionsweise der Entwässerungsförderer:
    Die FSM-Entwässerungsförderer werden in 3 Baugrößen, mit den Schnecken­durchmesser 200, 300 und 400 mm, hergestellt. Sie werden zum Entwässern, Verdichten und Fördern, von Rechengut oder anderen feuchten bis nassen Abfallstoffen eingesetzt. Die Abfallstoffe werden von einem Rechen, einem Förderband oder einem Schneckenförderer in den Einfüll­trichter abgeworfen. Die Schneckenwelle fördert, entwässert und verdichtet die Abfallstoffe.
    Das dabei aus dem zu verdichtenden Material entweichende Wasser, wird in den Abwasserkanal zurückgeführt.
    Optional kann eine Waschvorrichtung installiert werden, mit der die  Fäkalien zu 90% ausgewaschen werden. Haare, Faserstoffe etc., die in den nachfolgenden Anlagen zu Betriebsstörungen und Verzopfungen führen, bleiben im Rechengut. Als Waschwasser kann Betriebswasser eingesetzt werden.

    Der Antrieb der Maschine erfolgt über einen SEW-Getriebemotor. Bei einer Aufstellung im Freien kann die Maschine mit einer Heizung versehen werden.

Einsatzmöglichkeiten der Entwässerungsförderer


    Einsatzmöglichkeiten in kommunalen und industriellen Kläranlagen
    • Abwasservorbehandlung / Feinsiebung
    • Schlammsiebung / Sekundärschlamm
    • Schlammsiebung / Primärschlamm
     
    Einsatzmöglichkeiten in Kraftwerken
    • Kühl- und Brauchwassersiebung (Flussentnahme etc.)
    • Meerwassersiebung

    Einsatzmöglichkeiten in der Industrie
    • Kühl- und Brauchwassersiebung (Flussentnahme etc.)
    • Meerwassersiebung
    • Petrochemische Industrie
    • Textilindustrie und Textilveredlungsbetriebe - Gesamtabwasservorreinigung
    • Fleisch-, Fisch- und Geflügelverarbeitung / Schlachthöfe - Gesamtabwasservorreinigung
    • Zuckerindustrie - Gesamtabwasservorreinigung
    • Kompostierungsanlagen Abfall/Entsorgungstechnik - Sickerwasserbehandlung
    • Gemüse-, Obst- und Südfrüchteverarbeitung - Gesamtabwasservorreinigung
    • Obst und Südfrüchte - Gesamtabwasservorreinigung
    • Brauereien - Gesamtabwasservorreinigung
    • Tierkörperverwertung – Gesamtabwasservorreinigung
    • Nassmüll-, Küchenmüllentsorgung
    • Lebensmittel-, Speiseresteentsorgung
    • Meerwassereinleitung
    • Regenbeckenüberlauf- und Stauraumkanalsiebung
    • Fäkalschlammannahme und -behandlung

    Einsatzmöglichkeiten in der Papier- und Zellstoffindustrie
    • Waschwasser Entrindungsanlagen
    • Grobstoffabläufe, Kanalwässer

Merkmale, Maße und Material


    Technische Merkmale:

    • Hohe Betriebssicherheit durch robuste Bauweise
    • Reduzierung der Entsorgungskosten, Volumen- und Gewichtsminimierung des Rechenguts
    • Komplett aus Edelstahl, bis auf Verschleißteile
    • Rückführung der ausgewaschenen Stoffe in das Gerinne
    • Durchgängig geruchsgekapselte Anlage beim Einsatz einer Absackvorrichtung
    • Auch in bestehenden Anlagen leicht nachrüstbar, da sehr flexibel anpassbar
    • Hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis
    • Geringer Wartungsaufwand
    • Aufstellung im Freien / Winterbetrieb möglich
    • Komplette Hygienekapselung der Maschine
    • Der FSM – Entwässerungsförderer hat sich im In- und Ausland bewährt


    Maße:

    Bautypen SFC 200     SFC 300     SFC 400
    Durchmesser Schnecken 200 mm     270 mm     370 mm
    Durchsatzleistung 2m³/h     4m³/h     bis 10m³/h Rohrechengut
    Trockensubstanz  > 30 %
    Fäkalienauswaschung > 90 %
    Volumen-/Gewichtsreduzierung 40 bis 60%


    Material/Fabrikate:

    Maschinengehäuse Edelstahl 1.4301 oder 1.4404, weitere Werkstoffe auf Anfrage
    Absackvorrichtung Edelstahl 1.4301 oder 1.4404, weitere Werkstoffe auf Anfrage
    Schneidwerksgehäuse Edelstahl 1.4301 oder 1.4404, weitere Werkstoffe auf Anfrage
    Schneckenwelle Stahl, Edelstahl 1.4301 oder 1.4404, weitere Werkstoffe auf Anfrage
    Antriebe Getriebemotor Fabrikat SEW

Videos


Zur Zeit liegt für dieses Produkt leider kein Video vor.

Weltweit zufriedene Kunden.


Wir sind seit vielen Jahrzehnten die Spezialisten der Wasser- und Abwasserreinigung und haben unzählige Projekte im In- und Ausland erfolgreich ausgeführt.

Gerne senden wir Ihnen unsere umfangreiche und aussagekräftige Referenzliste zu.
Hierzu benötigen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer.

Bei der telefonischen Rücksprache klären wir in einem kurzen Gespräch Ihr spezielles Bedarfsprofil, um Ihnen dann umgehend und zielgerichtet die gewünschten Informationen zuzusenden.

Bitte senden Sie uns eine kurze E-mail, verwenden Sie den "Anfrage" Button oder rufen Sie uns doch einfach an.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Ansprechpartner

Beratung & Unterstützung

Adresse
FSM Frankenberger GmbH & Co. KG
Vor dem Hohen Stein 1
D-35415 Pohlheim

+49 (0) 64 04 - 91 94 0
+49 (0) 64 04 - 91 94 91
info@fsm-umwelt.de

Bewährte Produkte

Produktiv auf ganzer Linie durch technologische Überlegenheit und bestem Service.

am Kunden orientiert

Anfragen und Problemstellungen verstehen um zielgerichtete Lösungen zu entwickeln.

weltweit im Einsatz

Spannende Projekte in über 20 Ländern auf 5 Kontinenten erfolgreich durchgeführt.


Auf Durchsatz getrimmt

Hoher Durchsatz, Zuverlässigkeit und Service Qualität. Ausgereifte Konzepte für die hohen Ansprüche des rauen Alltags.



Nachhaltiges Konzept

Heute an Morgen denken. Hierfür entwickeln wir seit 50 Jahren Produkte, die nachhaltig, flexibel und langlebig konzipiert sind.



Innovatives Design

Integrierte Lösungen auf technologisch höchstem Niveau, von unseren Ingenieuren nahtlos angepasst auf den bestehende Workflow.


Diese Seite verwendet Cookies.
Bitte wählen Sie aus welche Cookies Sie bei diesem Besuch der Website erlauben wollen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Website nutzerfreundlich zu gestalten. Entscheiden Sie zwischen notwendigen Cookies, die für den Betrieb der Seite unerlässlich sind , den anonymen Cookies, die statistischen Zwecken dienen und solcher, die für die Einbindung externer Inhalte, wie Fonts, Videos und Google Tools nötig sind.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen verschiedene Funktionalitäten dieser Seite inaktiv werden können.

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier
News: 11.07.2022
News: 11.07.2022
IFAT: 14.03.2022
© 2022 fsm-umwelt.de